Unerfüllter Kinderwunsch

Kinderwunsch – Happy Birthday

#Kinderwunsch Seit 40 Jahren gibt es die #künstliche #Befruchtung und Louise Brown war das erste Baby, das hierdurch geboren wurde.

Happy Birthday Louise Brown und einen Dank an die Ärzte und Forscher, die dies möglich gemacht haben.

Die Zahl der Fruchtbarkeitsbehandlungen hat sich in Europa erheblich erhöht:

Spanien mit 119.875 Russland mit 110.723, Deutschland mit 96.512 und Frankreich mit 93.918,

Therapiezyklen im Jahr 2015

Insgesamt gab es den ESHRE-Daten zufolge 2015 europaweit rund 800.000 Behandlungszyklen, aus denen 157.449 Babys hervorgingen. Allerdings seien noch nicht alle Länder bei dieser Auswertung berücksichtigt, es fehle zum Beispiel Großbritannien mit üblicherweise etwa 60.000 Zyklen.

Die Anzahl der künstlichen Befruchtungen hat sich enorm erhöht.

Hauptgrund ist, dass Frauen heute ihren Kinderwunsch auf einen späteren Zeitraum verschieben.

Was oft vergessen wird ist allerdings, dass die Eizellqualität sehr oft bereits ab 30 Jahren nachlässt, so dass der Kinderwunsch oft nur durch die künstliche Befruchtung erfüllt werden kann.

Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang der Besuch eines Reproduktionsmediziners.

Diese spezialisierten Ärzte sind in Kinderwunschzentren zu finden.

Eine Übersicht ist bei www.kinderwunschnetz.de

Im Gegensatz zu Frauenärzten und Urologen kann dort das Paar als Einheit behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.