Spermien TESE

Was ist TESE (TEstikuläre SpermienExtraktion) – Kinderwunsch

Wenn der Kinderwunsch beim Mann nicht klappt, wird sehr oft ein Spermiogramm durchgeführt.

In bestimmten Fällen ist eine TESE notwendig.

TESE ist eine Behandlungsmethode der Reproduktionsmedizin. Innerhalb der TESE werden aus dem Hodengewebe des Mannes Spermien entnommen, die dann für die Befruchtung der Eizelle innerhalb einer Fertilitätsbehandlung benutzt werden können.

Hier können Sie den Vortrag ansehen.

In dem nachfolgenden Vortrag erklärte Frau Dr. Wotzka, welche Erkrankungen zu einer TESE führen. Der Vortrag wurde beim Kinderwunsch-Ärztekongress ( www.kinderwunschzentrum-stuttgart.de ) gehalten.

Weitere Vorträge, die beim Kinderwunsch-Ärztekongress (Herbsttagung 2015) gehalten wurden, können Sie hier ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.